Gemeindenachmittag 5. Juli - Fahrt zur Mohnblüte +++ Neues Kirchturm-Echo ist in Arbeit +++ http://kirchengemeinde-friedewald.de +++

Jesus ist auferstanden, wahrhaftig auferstanden! Halleluja - Gottesdienste an Ostern

Besonders früh am Ostermorgen versammelte sich die Gemeinde wieder ums Osterfeuer, um symbolisch das Kreuz Jesu zu verbrennen. "Der sanfte Anfang des Lichts" war Thema des Osternachtsgottesdienstes, den die Gemeinde nachfühlte, indem sie in die stockdunkle Kirche einzogen und nach und nach die Kerzen im Gottesdienst angezündet wurden. Bei Kerzenschein und meditativer Orgelmusik feierte die Ostergemeinde das Abendmahl.

Bunter und lebhafter ging es beim Familiengottesdienst zu. Die Kleinen und Großen lauschten der Geschichte vom Ei, das zum Osterei wurde. Der Kindergartenchor unter Leitung von Silke Baade und Simona Rhöse bereicherte den Gottesdienst mit drei Liedern und sang sogar eine Strophe auf Afrikanisch. Während des Gottesdienstes ertönte mehrfach der Osterruf "Jesus ist auferstanden, wahrhaftig auferstanden! Halleluja!", auf den "das Schönste" am Ostergottesdienst folge: das Aneinanderschlagen der bunten Ostereier.
Im Anschluss an den Gottesdienst stürmten alle Kinder nach draußen, um im Kirchgarten auf die Suche nach Osterüberraschungen zu gehen.

Vielen Dank sagen wir an:
- den Kindergartenchor, der uns auch in diesem Jahr wieder musikalisch unterstützt hat.
- unseren Organisten Markus Mehnert
- an Petra Schneider aus dem Kindergottesdienstteam, die sich auch in diesem Jahr wieder als Osterhase betätigt hat
- Ingrid Scheer und Ursula Deis, die 100 gefärbte Eier organisiert und gespendet haben
- an Jörg Milbrandt, der uns freundlicherweise die Bilder des Familiengottesdienstes zur Verfügung gestellt hat.

Bilder Jörg Milbrandt

   
© Ev. Kirchengemeinde am Dreienberg Friedewald