Gemeindenachmittag 5. Juli - Fahrt zur Mohnblüte +++ Neues Kirchturm-Echo ist in Arbeit +++ http://kirchengemeinde-friedewald.de +++

Am 5. Mai durften wir als Gemeinde einen wunderschönen Himmelfahrtsgottesdienst unter freiem Himmel im Pfarrgarten genießen. „Schauen Sie einmal in den Himmel? Was sehen Sie?“ waren die ersten Sätze der Predigt. „Nichts“, war die Antwort der Gemeinde. Ein strahlend blauer und völlig wolkenloser Himmel erfreute an diesem Tag unsere Herzen und das obwohl wir die Worte „Sei gepriesen für Wolken, Wind und Regen“ in einem Lied sangen. „Manchmal bekommt man einen Gruß vom Himmel“ war Thema der Predigt. Himmelfahrt ist ein Tag, um den Blick in den Himmel zu heben und gleichzeitig ein Tag, um den Blick auf die Menschen um uns herum zu lenken. Denn ein Gruß vom Himmel können wir alle sein. 

Am Himmelfahrtstag wurden auch die neuen KonfirmandInnen der Gemeinde begrüßt und gemeinsam verbrachten wir den Tag bei Gegrilltem und Getränken, Kaffee und Kuchen und genossen das Miteinander. Einige KonfirmandInnen nutzten gleich die Gelegenheit, um ihre ersten Unterschriften zu sammeln.

Ich danke allen, die zum Gelingen für diesen „geschenkten Tag“ beigetragen haben.

   
© Ev. Kirchengemeinde am Dreienberg Friedewald