Gemeindenachmittag 5. Juli - Fahrt zur Mohnblüte +++ Neues Kirchturm-Echo ist in Arbeit +++ http://kirchengemeinde-friedewald.de +++

„Wenn es darum geht, wie voll die Kirchenbänke besetzt sind, dann kommt ein Konzert vom Gospelchor Raboldshausen direkt nach Heilig Abend“. So herzlich begrüßte eine fröhlich strahlende Pfarrerin Julia Kaiser Ihre Gemeinde zum Konzertbeginn in der voll besetzen Kirche in Friedewald.

Bunt, modern und vielfältig gestaltete sich das rund eineinhalbstündige Konzert der über 30 Sängerinnen und Sänger. Die Herbststimmung aufgreifend, präsentierten die Protagonisten entsprechend gekleidet Robbie Williams Pop-Ballade „Angels“ oder dem von Oliver Gies arrangierten „Parkplatzregen“ bis hin zum Gospelklassiker schlechthin: „O Happ Day“.
Viel Applaus bekam Helena Zimmer, die ihr solistisches Können beispielsweise bei „Steady My Trembolin Soul“ oder „Midnight Cry“, einer modernen Gospel-Ballade“, bewies.
Simone Fichtner und Andrea Zimmer moderierten im Wechsel und gaben kurze inhaltliche Lied-Rezessionen, die gerade bei den afrikanischen Vorträgen hilfreich waren, so dass der Zuhörer auch wusste, von was da eigentlich gesungen wurde.
Mit Liedern wie „Hit The Road Jack“ von Ray Charles oder der „Perfekten Welle“ von Juli im Arrangement von Oliver Gies heizte der Chor dem Auditorium bei herbstlichen Temperaturen ein. Auch große „Hollywood-Filmmusik“ hatte der Chor mit Adele´s „Skyfall“ als Zugabe im Gepäck und bedankte sich verbeugend für das tolle Konzert, welches getragen wurde durch eine stimmungsvolle Atmosphäre und ein wertschätzendes Auditorium.

Allen Helferinnen und Helfern sowie Besuchern an dieser Stelle unseren besonderen Dank.
(Montreal Smith)

20161106152719

20161106152722

20161106161057

   
© Ev. Kirchengemeinde am Dreienberg Friedewald