"Kirche im Kino" Samstag, 30. Dezember 2017 und Sonntag, 4. Februar 2018 (genaueres siehe unter Termine +++ http://kirchengemeinde-friedewald.de +++

„Um Gottes Willen! Wie siehst du denn aus?“
So begann der Dialog in der Kirche in Friedewald im Buß-und Bettagsgottesdienst.

Stellen Sie sich einen ganz normalen Sonntagvormittag in der Kirche vor: ein Mann und eine ältere Frau sitzen in der Kirche, denken darüber nach, wie viele Menschen wohl heute den Gottesdienst besuchen werden und dann erscheint plötzlich ein junger Mann, den man so ganz und gar nicht im Gottesdienst erwarten würde: Springerstiefel mit roten Schnürsenkeln, die Lederjacke voll bepackt mit Buttons, die Haare hängen ihm wild ins Gesicht…. „Um Gottes Willen! So etwas wie dich kann man doch nicht in ein Gotteshaus lassen! Guck dich doch mal an: Du siehst aus wie eine Litfaßsäule.“ Der Mann im Anzug gerät in Rage und beginnt, den jungen Mann zu beschimpfen und wirft ihm an Ende aus der Kirche. Denn so jemanden kann man ja „um Gottes Willen!“ nicht am Gottesdienst teilnehmen lassen. Aber was ist eigentlich Gottes Wille? Darüber macht sich die ältere Frau Gedanken, die den Mann im Anzug hinterher ins Gebet nimmt. „Wissen Sie eigentlich, wen Sie da gerade hinaus geworfen haben? Das war mein Nachbar. Er hat gestern seinen Freund beim Motorradunfall verloren. Er hat wahrscheinlich etwas Trost gesucht.“

Nachdenklich wurden die GottesdienstbesucherInnen nach der kurzen Szene, die Nikola Bursac für diesen Gottesdienst geschrieben hat, zurück gelassen. Was ist eigentlich Gottes Wille? Eines ist sicher: dass alle Menschen – egal wie sie aussehen, woher sie kommen, was sie denken – Gott finden können, wenn sie ihn suchen. Das ist ganz sicher Gottes Wille.

20171122 180543

20171122 180633

   
© Ev. Kirchengemeinde am Dreienberg Friedewald