Wir wünschen allen eine schöne Ferien- und Urlaubszeit +++ http://kirchengemeinde-friedewald.de +++

„Wissen Sie, wie es sich anhört, wenn man einer Katze auf den Schwanz tritt? Dann wissen Sie auch, wie unsere Orgel im Gemeindehaus klingt…“
Mit diesen Worten begann Anfang des Jahres der Spendenaufruf im Internet für unser neues Instrument im Gemeindehaus. Dank zahlreicher Kollekten, die für diesen Zweck bestimmt waren, den Spenden der JubelkonfirmandInnen und einigen großzügigen Einzelspendern ist es uns gelungen, ein elektronisches Klavier, das beim Gemeindenachmittag zu dem Ausruf „Ist das wirklich kein echtes Klavier?“ geführt hat, im Wert von 1200 Euro zu kaufen. Es kam bereits bei einer Trauung, im Gottesdienst in der Kirche, beim Gemeindenachmittag und Krabbelgottesdienst zum Einsatz und wir hoffen, dass es uns viele Jahre gute Dienste leisten wird.
Ein weiteres herzliches „Danke“ möchten wir an alle SpenderInnen richten, die 5 Euro oder mehr für die Finanzierung des Kirchturmechos gespendet haben. Die Sachbearbeiterin im Kirchenkreisamt hat sich regelmäßig vor Freude über die zahlreichen Spendeneingänge überschlagen.
Es ist erstaunlich, wie viel Geld zusammen kommen kann, wenn viele Menschen 5 Euro spenden. Insgesamt sind 916,77 Euro gesammelt worden. Damit haben wir fast 3 Ausgaben finanziert. Wir planen, das Kirchturmecho in Zukunft über Werbeanzeigen zu finanzieren, aber die Spenden stellen in diesem Haushaltsjahr eine enorme Entlastung für unser Konto dar.
Noch einmal „Herzlichen Dank!“
(J. Niedling)

   
© Ev. Kirchengemeinde am Dreienberg Friedewald