Wir wünschen allen eine schöne Ferien- und Urlaubszeit +++ http://kirchengemeinde-friedewald.de +++

Danke für das Brot

Woher kommt das Brot? Und wofür sind die Menschen bei uns dankbar? Um diese Fragen drehte sich alles beim Kinderbibeltag am 3. Oktober in Lautenhausen und im Familiengottesdienst am nächsten Tag.

31 Kinder trafen sich um 10:00 in der Kirche, hörten die Geschichte von der Arche Noah und erfuhren, was Hund Ylvi mit der Bibel zu tun hat. Da Gott Noah einen Regenbogen als Zeichen seines Bundes mit den Menschen schickte, lernten wir das Lied "Gottes Regenbogen" ein. Dann besuchten wir den Hof von Familie Seybert und freuten uns nicht nur über die neugeborenen Kälbchen, sondern auch über das Korn, das wir geschenkt bekamen. Mithilfe einer Getreidemühle verarbeiteten wir es im Anschluss zu Mehl und formten wunderschöne Brötchen bzw. Kunstwerke. Zum Mittagessen wurden nicht nur selbstgemachte Kürbis- und Kartoffelsuppe mit Würstchen verzehrt, sondern auch die Brotschnecken, Zöpfe und Teigtiere.

Bunt und ereignisreich ging der Nachmittag weiter. Die Kinder gingen in Lautenhausen von Haus zu Haus, fragten die Menschen, wofür sie dankbar sind und bekamen Obst, Gemüse und Blumen für den Erntedankaltar geschenkt.

Der Tag endete um 16:00 mit einer gemeinsamen Andacht.

Zu dem Lied „Wir pflügen und wir streuen“ zogen die Kinder am nächsten Tag feierlich in die Kirche ein und legten die gesammelten Erntegaben auf den Altar. Im Anschluss an den Gottesdienst erfreuten sich alle Gottesdienstbesucher an Leberkäse, Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus und stöberten beim Flohmarkt. Der Erlös wird der Kindergottesdienstarbeit in unserer Gemeinde zugutekommen.

(J.Niedling)

20151003 102314  20151003 104533

20151003 104417  20151003 105657

20151003 111906  20151003 114551

20151003 114700  20151003 115519

20151003 120406   20151003 151237

20151003 151218   20151003 151218

   
© Ev. Kirchengemeinde am Dreienberg Friedewald