http://kirchengemeinde-friedewald.de +++ „Gemeinsam singen“ mit Julia Kaiser -> Nächster Termin: Donnerstag 15. August um 19:30 im Gemeindehaus

Begreift ihr meine Liebe?“ Unter diesem Motto lud das Weltgebetstagsteam in diesem Jahr ein, die Lebenssituation der Frauen auf den Bahamas kennenzulernen. Auch wenn wir bei den Bahamas meist an Sonne, Strand und Palmen denken, ist der Alltag dort von Problemen gekennzeichnet. Dies stellten die Frauen in Hillartshausen den Gottesdienstbesuchern eindrucksvoll dar. Nicht nur Länderinformationen, eine Meditation über das Titelbild, das Singen fröhlicher Lieder von den Bahamas, gemeinsames Beten, Bitten und Danken gehörten dazu, sondern auch die Darstellung der biblischen Geschichte, in der Jesus einem Jünger die Füße wäscht. Die Fußwaschung ist eine Symbolhandlung. Sie kann Menschen und deren Einstellung zum Leben verändern.

Im Anschluss an den Gottesdienst wurden die Bahamas kulinarisch vorgestellt. Den Besuchern wurden im Dorfgemeinschaftshaus zahlreiche Köstlichkeiten der Bahamas gereicht: neben Kürbissuppe, Kuchen und Käsegebäck gab es als Highlights auch Cocktails.

 (J. Niedling)

Gottesdienste finden wieder in der Ev. Kirche Friedewald statt.

 

FrueherWarmehrLametta

Am 26. Dezember wird um 18:00 ein Filmgottesdienst zu „Weihnachten bei Hoppenstedts“ von Loriot stattfinden.
Wer sehen möchte, wie „Früher war mehr Lametta!“ und „Wir bauen ein Atomkraftwerk.“ in einen Gottesdienst
passen und warum diese Aussagen ganz viel mit Weihnachten zu tun haben, ist herzlich zu diesem besonderen Weihnachtsvergnügen eingeladen.

(J.Niedling)

Nikolausgottesdienst am 06. Dezember

Am Abend des diesjährigen Nikolaustages versammelten sich Kinder mit ihren Eltern und Großeltern in der Ev. Kirche Friedewald, um den Nikolausabend einzuläuten.
Nachdem Pfarrerin Julia Niedling mit dem Lied: „Sei gegrüßt lieber Nikolaus“, das allen Schulkindern bekannt war, den Gottesdienst begann, hörten die Kinder die Geschichte vom Nikolaus. Von seiner Geburt bis zur Ernennung zum Bischof erzählte Pfarrerin Julia Niedling aus dem Leben von Nikolaus. Begleitet wurde die Geschichte mit Bildern auf einer Leinwand.
Um den Unterschied zwischen dem Nikolaus und dem Weihnachtsmann aufzuzeigen, wurde noch das Lied „Weihnachtsmann und Nikolaus“ von Rolf Zuckowski abgespielt.
Am Ende des Gottesdienstes erhielten allen kleinen Gottesdienstbesucher einen echten Schokoladennikolaus mit Mitra und Bischofsstab.
Musikalisch wurde der Gottesdienst von unserem Organisten Markus Mehnert begleitet.

Text/Foto: Nicole Kaiser

P1020351

Am Samstag, d. 08.11.2014 folgte der Gospelchor Raboldshausen der Einladung unserer Kirchengemeinde. In der Ev. Kirche Friedewald gestalteten die Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Montreal Smith ein kurzweiliges Programm. Viele Zuhörer waren gekommen und haben sich von besinnlichen Stücken verzaubern und von schmissigen Liedern mitreißen lassen.
Pfarrerin Julia Niedling begrüßte die Gäste und brachte die Besucher mit ihren Worten zum Nachdenken.
Nach dem Segen und der Zugabe ging ein sehr gelungener Abend viel zu schnell zu Ende.

 

FullSizeRender2

 

FullSizeRender1

   
© Ev. Kirchengemeinde am Dreienberg Friedewald